Unser Interview mit Stefan Max Huber

CigarCities: Eine paar Zeilen über dich:
Ich bin schon seit meiner Kindheit mit dem Produkt Tabak verbunden, wenn man im Tabak Fachgeschäft seiner Eltern aufwächst lässt sich das auch nicht vermeiden.
Inzwischen bin ich seit über 10 Jahren im selbigen Geschäft tätig und habe viel Spaß daran unseren Kunden schöne Zigarren, Pfeifen, Tabake, Whiskies oder Rums zu empfehlen


CigarCities: Was war deine erste Zigarre?
Ca. 1998 eine Artist Line HBPR aus Nicaragua. Die ist heutet leider in ihrer damaligen Form nichtmehr zu bekommen


CigarCities: Was rauchst du zur Zeit am liebsten?
Morgens: Lucky Strike. Mal mit, mal ohne Filter
Mittags: NUB Connecticut 460
Zum Kaffe: Sehr gerne eine CAO Brazilia Gol!
Abends: Variiert
Nach dem Abendessen: Gerne auch mal eine Pfeife, meistens mit naturreinen Tabaken
In einer Bar: Wenn es das Publikum und die Atmosphäre hergeben Zigarren, sonst auch Zigaretten
Nach dem Döner um 6 Uhr früh :) Wieder Lucky’s 


CigarCities: Was war die beste Zigarre die du je geraucht hast? (Ort, Anlass, etc ...)
Puh, schwieirg das auf eine zu reduzieren. Ein Highlight war auf jeden Fall die erste Behike56, aber auch die Laura Chavin CMC Sonderedition mit dem Habanos 2000 Deckblatt war verdammt lecker


CigarCities: Was trinkst du gerne zu einer Zigarre?
Rum! Oder einen schönen Cocktail


CigarCities: Was machst du bei CigarCities?
Ich bin der Ambassador für Freiburg


CigarCities: Was willst du noch bei CigarCities machen?
Endlich mal mehr Zigarren Lounges Eintragen 
Und den Text zu unserem Geschäft verfassen sobald Läden gelistet werden.


CigarCities: Eine lustige Tatsache über dich?
Nur eine ?


CigarCities: ?????
Das war mal ein netter Fragebogen